Rezept des Monats

Rezept Oktober 2016

Vorspeise

„Herzhaft-süße Apfel-Türme“

Spaß auf dem Teller und schnell zubereitet - Mit einem aromatischen Mix aus fein-herber Süße und pikanter Würze kommt diese Vorspeise gleichzeitig elegant und lässig daher.

 

Zutaten für 4 Personen:

„Herzhaft-süße Apfel-Türme“

80 g Blauschimmelkäse

60 g Olivenöl, mild oder fruchtig

1 TL fein gehackte Rosmarinnadeln, frisch oder getrocknet

3 EL Balsamico bianco oder ein heller Traubenessig

3-4 TL flüssiger Honig, z. B. Akazienhonig

Stein- oder Meersalz

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

100 g Haselnuss- oder Walnusskerne

 

4 mittelgroße Äpfel, säuerliche Sorte, z. B. Cox oder Boskop, möglichst noch mit Stängel.

 

 

Zubereitung

 

Die Nusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett mittel bis dunkel anrösten, d. h. „bis kurz vor dem Anbrennen“. Das verstärkt ihren Duft und ihr Aroma. Nusskerne zum Abkühlen auf einen Teller umfüllen.

 

Den Blauschimmelkäse in einer Schüssel mit einer Gabel zerkrümeln und das Olivenöl zugießen. Die Rosmarinnadeln überstreuen. (Bei Verwendung von getrockneten Rosmarinnadeln diese in der Handfläche über der Schüssel gut verreiben, damit sie ihr Aroma abgeben). Essig und Honig in die Schüssel geben, Mischung verrühren und mit Salz und Pfeffer zu einem pikanten Dressing abschmecken.

 

Die Äpfel so wie sie sind, quer in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden und sofort in das Käsecreme-Dressing geben, damit die Apfelscheiben nicht braun werden.

 

Zum Servieren jeden Apfel wieder grob zusammensetzen und auf jede Scheibe immer etwas Käsecreme und geröstete Nusskerne geben.

 

Restliches Dressing auf den Tellern um die Äpfel drapieren und mit restlichen Nüssen überstreuen.

 

Diese Vorspeise funktioniert natürlich auch mit: