Rezept Februar 2017

3 Rezepte in 1 = Gutschrift für das unterschlagene „Januar-Rezept“…. ;o)

Tomaten-Schmand-Creme

Diese pikant-fruchtige Creme mit leichter Schärfe ist ein köstlicher Brotaufstrich und auch als Dipp z. B. zu gebackenen Kartoffel-Ecken sehr lecker! 

Zutaten

Tomaten-Schmand-Creme Anne Bieback vollwertgenuss

70 g getrocknete Tomaten

50 g getrocknete Aprikosen

50 g getrocknete Pflaumen

150 ml Wasser

2 EL Oliven- oder Sesamöl

2 Knoblauchzehen

ca. 1 cm rote Chilischote oder Chilipulver nach Geschmack

1 Becher Schmand

2 - 3 Prisen Stein- oder Meersalz

schwarzer Pfeffer, frisch aus der Mühle

 

 

Tomaten-Schmand-Creme Anne Bieback vollwertgenuss

Die getrockneten Tomaten und Früchte im Wasser ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen, damit diese weich werden.
In einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

Anschließend mit 2 EL Öl, Knoblauch und Chili pürieren.

 

Schmand mit Salz und Pfeffer glatt rühren.

 

Tomaten-Frucht-Püree abwechselnd mit Schmand in ein Glas schichten. Sieht super aus und ist ein schönes Mitbringsel
für ein Buffet oder ein Picknick.

Varianten

Ausschließlich getrocknete Tomaten verwenden und Tomatenfleisch von 1 frischer Tomate und italienischen Kräutermischung oder Kräutern der Provence.

 

Für eine asiatische Note: zu Pflaumen, Aprikosen und Tomaten noch etwas frischen Ingwer mit pürieren.